Presse-Information

09. April 2015

Neue Baureihe CTE PLUS – Doppelschneckenextruder mit neuen Getrieben

Perfekte Kombination aus deutscher Qualität und chinesischer Innovation

Stuttgart, April 2015 – Mit dem CTE 50 PLUS zeigt Coperion Nanjing, China, auf der Chinaplas 2015 (Guangzhou/VR China, 20.-23. Mai 2015) erstmals einen Vertreter der neuen Doppelschneckenextruder-Baureihe CTE PLUS. Der CTE PLUS ist mit einem neuen Getriebe ausgestattet, das von Coperion Stuttgart entwickelt wurde. DarĂĽber hinaus zeichnet er sich durch einen neuen Klemmenkasten, der höhere Sicherheitsstandards erfĂĽllt, und ein ĂĽberarbeitetes Untergestell aus. Die Baureihe bietet ein äuĂźerst attraktives Kosten-Leistungs-Verhältnis, und ihre präzise Fertigung in Nanjing sichert die wirtschaftliche Aufbereitung mit hoher Produktqualität fĂĽr zahlreiche Anwendungsbereiche. Vor der Lieferung wird jeder CTE PLUS-Doppelschneckenextruder einer Werksabnahme (Factory Acceptance Test, FAT) am Standort Coperion Nanjing unterzogen, um die hohen Qualitätsstandards zu sichern. Als Option kann die Baureihe mit CE-Zertifizierung geliefert werden. Der CTE PLUS hat am Stand von Coperion Nr. 5.1K11 in Halle 5.1. auf der diesjährigen Chinaplas Weltpremiere. 

weiter zur Pressemitteilung